TERMINE

​"Frauen müssen sichtbarer werden, um die Mobilität der Zukunft entscheidend beeinflussen zu können. Dafür setze ich mich mit den Women in Mobility ein." Anke Erpenbeck, Mitgründerin der Women in Mobility