NÜRNBERG

""Die Herausforderungen der Mobilität kann weder Politik noch eine Branche oder Kommune allein lösen. Lasst uns gemeinsam Netzwerke aufbauen."  Jennifer Reinz-Zettler, WiM Hub Nürnberg

Die erste Eisenbahnstrecke in Deutschland lag zwischen Nürnberg und Fürth. Seit 1835 ist in der Region viel passiert. Neben Zugbauunternehmen blühten in Franken auch die Automobilzulieferer, große Logistikunternehmen und ambitionierte Sharing-Dienste auf. Das Wichtigste war aber auch: immer mehr Frauen stiegen in die Mobilitätsbranche ein. Jetzt ist die Zeit, die Macherinnen der Mobilität miteinander zu verbinden.

Der Hub Metropolregion Nürnberg agiert nach dem Prinzip: „Bassd scho passt nicht mehr". Die Mobilitätskonzepte ändern sich, und wir wollen diesen Prozess gestalten. Wir laden alle mobilitätsbegeisterten Frauen in unser Netzwerk ein, um sachlich, bodenständig, entspannt und offen über alle Aspekte der Mobilität zu sprechen und dann gemeinsam loszulegen.

Unsere Formate sind vielfältig, wie die Branche selbst. Von den gemütlichen #MoveUps bis zu hitzigen Diskussionen auf großen Bühnen: jede findet das, was ihr passt. Wir wollen Austausch, wir wollen Visibilität, wir wollen Eure starken Stimmen in der Mobilität. Herzlich willkommen im fränkischen Hub!

 

barbara.jpg
BARBARA SCHMOLL

VP B2B Partnerships

FINN

jennifer.jpg
JENNIFER RENZ-ZETTLER

Leiterin Mobilität

Bayern Innovativ GmbH

elsa.jpg
ELSA HOMANN

Client Business Partner

GfK

ines.jpg
INES MELZER

Senior Director - Team Lead Marketing & Consumer Intelligence DACH Region

GfK

WiM HUB NÜRNBERG

Schreib uns

Triff uns